Home Wir über uns Jugend Forum Galerie Termine Presse Sponsoren Gästebuch Links Kontakt Impressum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Feuerwehr-Board » Einsätze » Brandbekämpfung » Waldbrandset nach DIN » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Waldbrandset nach DIN
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Puschi Puschi ist männlich
Ortswehrführer


images/avatars/avatar-3.gif
Dabei seit: 15.04.2007
Beiträge: 240
Herkunft: Mellensee
Dienstgrad: Oberbrandmeister

Waldbrandset nach DIN Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

News aus der Industrie

Zusatzbeladung Waldbrand kompakt verpackt!


Die Häufigkeit von Waldbränden wird durch den Klimawandel in den nächsten Jahren zunehmen. Während in jüngster Zeit vor allem die Wälder in tropischen Gebieten Bränden zum Opfer gefallen sind, werden in Zukunft auch Wälder der gemäßigten Zonen, z. B. Zentral-Europa stärker betroffen sein.

Die Einsatzstellen sind oft für Fahrzeuge unzugänglich und die Ausrüstung muss mühsam dorthin transportiert werden.

Der neue Rucksack „Forest“ von rescue-tec schafft hier Abhilfe. Er wurde speziell für die Zusatzbeladung Waldbrand nach DIN 14800-18 konzipiert. Das komplette Modul hat in diesem praktischen Rucksack Platz und kann mühelos an den Einsatzort getragen werden.



Die großen Innenf&Almut;cher bieten Platz für je 2 x 15 m D-Schlauch. Dieser kann auch einfach gerollt werden. Das Bestücken in Buchten ist nicht notwendig.

Für Strahlrohre gibt es eine Befestigungsmöglichkeit im Deckel und die aufgesetzten Außentaschen bieten genügend Raum für Schutzbrillen oder Halbmasken.

An der Vorderseite des Rucksacks kann ein Verteiler C-DCD oder C-DD befestigt werden.





Beim Flächenbrand geht der Angriffstrupp mit dem Rucksack und einem Schlauchtragekorb (Größe C) zum Feuersaum vor. Dort angekommen wird der Verteiler vom Rucksack genommen und am C-Schlauch angekuppelt. Danach werden die seitlichen Schlauchfächer am Rucksack geöffnet und die Truppmitglieder ziehen ihre Schlauchreserve ab. Wenn die Reserve liegt, wird der Verteiler geöffnet und die Truppmitglieder gehen jeweils nach links und rechts vor und löschen den Feuersaum ab. Auch Fahrzeuge mit kleinem Wassertank können so ihre Wasserreserven optimal nutzen.

Der Rucksack „Forest“ von rescue-tec optimiert Ihren Einsatz in punkto Schnelligkeit und Übersichtlichkeit!

Puschi hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
LT-01217.jpg LT-01217_D1.jpg LT-01217_D2.jpg
LT-01217_D5.jpg LT-01217_D3.jpg

24.07.2014 20:18 Puschi ist offline E-Mail an Puschi senden Beiträge von Puschi suchen Nehmen Sie Puschi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber und die Moderatoren distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Puschi 24.07.2014 um 20:18 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!
Mante Mante ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-9.jpg
Dabei seit: 23.03.2006
Beiträge: 294
Herkunft: Am Mellensee
Dienstgrad: Oberlöschmeister

RE: Waldbrandset nach DIN Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was soll denn dieses Waldbrandset kosten? Ist auf jeden Fall eine gute Alternative besonders für Fahrzeuge mit wenig Löschwasservorrat!
24.07.2014 20:53 Mante ist offline E-Mail an Mante senden Homepage von Mante Beiträge von Mante suchen Nehmen Sie Mante in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Mante in Ihre Kontaktliste ein
Der Betreiber und die Moderatoren distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Mante 24.07.2014 um 20:53 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!
frida frida ist männlich
Hauptfeuerwehrmann


images/avatars/avatar-2.gif
Dabei seit: 24.03.2006
Beiträge: 75
Herkunft: Mellensee
Dienstgrad: Löschmeister

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr sehr schöne Sache!!! Praktisch auf jedenfall. Der Preis würde mich auch mal interessieren.
25.07.2014 16:21 frida ist offline E-Mail an frida senden Homepage von frida Beiträge von frida suchen Nehmen Sie frida in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber und die Moderatoren distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von frida 25.07.2014 um 16:21 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!
Puschi Puschi ist männlich
Ortswehrführer


images/avatars/avatar-3.gif
Dabei seit: 15.04.2007
Beiträge: 240
Herkunft: Mellensee
Dienstgrad: Oberbrandmeister

Themenstarter Thema begonnen von Puschi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

siehe Firma Rescue Tec 269€ ist aber so wie ich es raus lese ohne Material
27.07.2014 14:26 Puschi ist offline E-Mail an Puschi senden Beiträge von Puschi suchen Nehmen Sie Puschi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber und die Moderatoren distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Puschi 27.07.2014 um 14:26 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Feuerwehr-Board » Einsätze » Brandbekämpfung » Waldbrandset nach DIN

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH


© www.Feuerwehr-Mellensee.de 2011